Release: Bruichladdich Islay Barley 2010 – WHISKY NEWS

Islay Barley“Support your local farms” oder so
Der Bruichladdich Islay Barley besteht zu 100% aus Gerste, welche direkt von Islay stammt.
Heute erreichte uns die offizielle Pressemitteilung zur neusten Auflage. Die Gerste hierfür wurde 2009 geerntet, 2010
wurde destilliert und 2017 kommt der neue Islay Barley nun nach Deutschland.

Lest hier selbst die offizielle Pressemitteilung zum Release des Bruichladdich Islay Barley 2010

Der Islay Barley 2010 ist zu 100% ein authentisches Produkt der wilden Hebriden – geprägt von Herkunft und Terroir. Unsere Islay Serie verkörpert den Einfluss von Erde, Wind und Wetter wie auch unsere Leidenschaft für jene wilde Natur, die wir so sehr lieben.

 

Der Islay Barley 2010 ist das stolze Ergebnis nur eines einzigen Erntejahres. Die Flasche trägt die Namen aller Vertragsfarmer, deren Gerste für diesen Vintage Single Malt verarbeitet wurde.

 

Die im Jahr 2009 geerntete Gerste stammt von regionalen Farmern wie Hunter Jackson aus Cruach, Alastair Torrance aus Mulindry und anderen Gerste-Spezialisten aus Coull, Dunlossit, Islay, Rockside, Starchmill und Sunderland. Die bewusste Kombination aus Kornfeldern im Landesinneren wie auch an der rauen, salzigen Küste liefert ein intensives Ergebnis und eine großartige Aromenvielfalt

 

AUF EINEN BLICK ƒ
– Fünfte Edition der Islay Barley Serie ƒ
– Kernprodukt: limitierte Auflage ƒ
– Ungetorfter Islay Single Malt Scotch Whisky ƒ
– Ausgewählte Gerste: Publican und Oxbridge ƒ
– Destilliert aus 100% Islay-Gerste von Farmen im Landesinneren und an der Küste ƒ
– 50% vol. für mehr Aromenvielfalt ƒ
– Reifung im Fass aus amerikanischer Eiche ƒ
– Herstellung und Reifung zu 100% auf Islay ƒ

– Destillation und Abfüllung mit purem Islay-Quellwasser ƒ
– Jahrgangswhisky, Ernte in 2009, Destillation in 2010 ƒ
– Frische Zitrusnote trifft auf salzige Gischt

 

0,7l / 50% vol./ UVP – 54,99€

Grundsätzlich mögen wir die salzige Frische, welche die jungen Bruichladdichs aus der Islay Barley Reihe so versprühen. Mal schauen, was die neue Auflage kann. Sobald wir probieren durften, teilen wir unseren Eindruck natürlich mit.

Cheers,

512x512RAISE YOUR GLASSES AND LISTEN TO GOOD MUSIC!

Quelle & Fotos: Connaisseur GmbH

Eine große Auswahl an Bruichladdich Whiskys findet Ihr bei unseren  Freunden von whic. Aber auch der “local” Whiskyhändler eures Vertrauen kann euch da sicher einiges bieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*