Teeling Brabazon Bottling No.2 – WHISKY NEWS

Teeling BrabazonTeeling Whiskey launcht weitere Sonderabfüllung zu Ehren der Liberties
Es gibt Neuigkeiten aus Dublin. Heute erreichte uns eine Pressemitteilung der Teeling Distillery, in welcher die zweite Abfüllung der Brabazon-Reihe angekündigt wird.
Sage und schreibe sechs verschiedene Portfasslagerungen sind hier zusammengeführt worden.

Das klingt nun wirklich mehr als spannend, wie wir finden. Näheres dazu, den Tasting-Notes und zu den Hintergründen der Teeling Brabazon-Serie, könnt Ihr dem offiziellen Text entnehmen.

Lest hier die Pressemitteilung zum Teeling Brabazon Bottling No.2

Hamburg, November 2017.
Ab sofort präsentiert die irische Teeling Destillerie mit Brabazon Bottling No.2  eine weitere limitierte Abfüllung der Sonderserie Brabazon Bottling, die die Wurzeln dieses exzellenten irischen Whiskeys in den Vordergrund stellt. Sie trägt den Namen eines entscheidenden Mannes in der Historie der Teeling-Destillerie: William Brabazon, der dritte Earl of Meath, hatte den Vorsitz der Straße Newmarket im Kern der Liberties, die er bald von einem kleinen Handelsplatz zum pulsierenden, industriellen Herzen des Viertels machte und somit den Weg für die Teeling-Destillerie, die sich hier befindet, ebnete.

 

Wie schon Brabazon Bottling No.1, ist Brabazon Bottling No.2 eine Hommage an den innovativen Geist, der die Liberties bis heute durchdringt und die Teeling Familie stets dazu inspiriert, den Mut zu haben, neue Wege zu gehen – ohne hierbei die Tradition aus den Augen zu verlieren. Die zweite Ausgabe der Brabazon Bottling Serie besteht aus einer Reihe behutsam ausgewählter Whiskeys, die insgesamt in sechs verschiedenen Port-Fässern zu einem vollmundigen Premium Irish Single Malt reifen. So verleiht ein Single Malt, anfänglich in Ex-Bourbon Fässern gereift und anschließend für zwei Jahre in Tawny Port-Fässern gelagert, eine Fülle an extravaganten Noten von dunkler Schokolade und Zimt. Darüber hinaus besteht Brabazon Bottling No.2 aus Single Malts, deren Reifung in White Port Fässern diese Sonderabfüllung mit leichten Zitrusnoten ausstattet. Abgerundet wird Brabazon Bottling No2. von einem Single Malt, der in Ruby Port Fässern lagerte und der Sonderabfüllung einen komplexen, tiefen Körper verleiht.

 

Die Abfüllung Brabazon Bottling No. 2 umfasst lediglich 12.500 Flaschen und wird mit 49,5% vol. Alkohol non-chill-filtered abgefüllt, um den Geschmack der natürlichen Aromen zu gewährleisten. Jede in edlem Kupferton erstrahlende Flasche wird in einer aufwendig designten Geschenkpackung und mit Echtheitszertifikat ausgeliefert. Er ist, solange der Vorrat reicht, bei ausgesuchten Händlern, Kaufhäusern und dem Fachhandel in Deutschland und Österreich für einen empfohlenen Regalpreis von 69,00€ erhältlich.

Die offiziellen Tasting Notes lesen sich wie folgt:

Verkostungsnotiz:

 

Nase: reichhaltige Zimtnoten, dunkle Schokolade, gebratener Apfel und karamellisierte Orange.

 

Geschmack: samtige Fülle aus ausgeprägten Noten Europäischer Eiche, Vanille, Ananas, würzig karamellisierte Äpfel und Süße der Muskatnuss.

 

Nachhall: trocken mit Noten von Fruchtbonbon, Nelke und anhaltendem Hauch von Seesalz.

Immer wieder spannend, was bei Teeling  in die Flaschen kommt. So viel verschiedener Porteinfluss in einem Whisky macht uns in jedem Fall neugierig. Sollten wir zeitnah die Möglichkeit einer Verkostung haben, geben wir unsere Eindrücke natürlich sofort weiter.

Cheers,
Whisky & Vinyl

512x512RAISE YOUR GLASSES AND LISTEN TO GOOD MUSIC!

Quelle und Fotos: Teeling Whiskey

Eine feine Auswahl an Teeling gibt es bei unseren Freunden von whic.de. Aber natürlich empfehlen wir auch weiterhin den Gang zum lokalen Whiskyhändler eures Vertrauens.

Die passende Musik zum Teeling darf natürlich nicht fehlen. Bei unseren Partnern von JPC gibts reichlich frisches Vinyl zu fairen Preisen … und das sogar Versandkostenfrei! ?

One comment on “Teeling Brabazon Bottling No.2 – WHISKY NEWS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*