PORT ASKAIG 8 JAHRE – WHISKY NEWS

port askaig 8yo islay

Rauchige Whisky News aus Schottland
Kaminfeuer, Neuschnee, leichter Frost, warmes Kerzenlicht, gute Musik und was passt jetzt noch besser zur kalten aber gemütlichen Jahreszeit, als ein wundervoll rauchiger Islay Whisky an einem gemütlichen Abend? Wer bei diesem Gedanken Lust auf einen ganz neuen Tropfen verspürt, hat Glück gehabt. Dieser Wunsch kann erfüllt werden. Es gibt nämlich nen ganz frisch abgefüllten Port Askaig 8 Jahre.Wir sind sehr gespannt und freuen uns schon voller Neugierde auf die Verkostung (eine detailliertere Review folgt also bald). 🙂

Hier nun vorab nen kleiner Teaser 😉 Am 28. November 2016 schickte uns der deutsche Importeur Kirsch Whisky folgende Pressemitteilung zum neuen Port Askaig 8 Jahre:


Schöner Islay Whisky mit einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis:
Port Askaig 8 y.o.!

“Es gibt auf Islay keine Brennerei mit dem Namen Port Askaig. Lediglich ein kleiner Fährhafen nahe der Caol Ila Brennerei trägt diesen Namen. Bei Port Askaig handelt es sich um einen unabhängig abgefüllte Islay Single Malt Whiskys ohne die Angabe der Brennereiherkunft. Ob diese Whiskys nun aus der Brennerei Caol Ila, Bunnhabhain, oder einer anderen stammt, kann nicht gesagt werden. Eines ist jedoch sicher: Diese Whiskys entfalten den vollen Geschmack, der so typisch für Islay Whiskys ist.

Nun dürfen sich Islay-Fans zum Ende des Jahres auf einen neuen Port Askaig Whisky freuen: Den Port Askaig 8 y.o.!

In der Nase fruchtig mit Zitrusnoten und dem Islay-Rauch, der zunehmend mit der Zeit in den Vordergrund tritt. Am Gaumen überaus weich, leicht und mit den tollen Torfnoten. Der Rauch vermischt sich mit den Zitrusnoten. Cremig und ausbalanciert. Im Abgang verbleibt der Rauch und der Nachhall wird angenehm süß.

Hier geht es zum Verkostungsartikel: http://blog.kirschwhisky.de/house-of-whiskies-notes-2/

Fazit der Verkostung: Ein gelungener, junger Port Askaig mit Altersangabe. Der Abfüller Speciality Drinks wird seinem Anspruch gerecht. Mit Recht können Sie sagen: This Single Malt shows the perfect balance of sweet fruit and dark smoke, typical of the finest Islay whiskys.

Weitere Infos können Sie beim Kontakt Pascal Penderak (marketing@kirschwhisky.de) erhalten.”

Neugierig geworden? Bleibt dran, unsere Review mit allem Drumrum wird bald kommen.
Ach ja … niemals vergessen: RAISE YOUR GLASSES AND LISTEN TO GOOD MUSIC!

Cheers,
180x180_instagram

 

 

PS: Noch‘n pa andere Port Askaig Whisky Highlights und die Möglichkeit
sie zum fairen Preis zu bestellen – gibt‘s hier – beim Whisky-Händler unseres
Vertrauens: www.whic.de

Foto: Kirsch Whisky

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*