OBAN 14 Jahre – QUICK WHISKY REVIEW 

Whisky & Vinyl – Whisky BattleOban 14 Aberlour 10
Oban 14 Jahre vs. Aberlour 10 Jahre. Wer ist Euer Favorit? Unsere Freunde bei Instagram stimmten ab. Das Ergebnis war eindeutig. 73% der User stimmten für Oban 14 Jahre. Dann schauen wir uns den Sieger mal etwas genauer an.


Ein maritimer Klassiker aus Schottland!

An der Westküste Schottlands liegt die schöne Stadt Oban. Hier ist auch die gleichnamige Brennerei beheimatet und produziert fleißig und zuverlässig guten Whisky, natürlich auch den Oban 14 Jahre, ein festes Mitglied der Classic Malt Reihe und Stammgast in fast jeder guten Bar.


Fakten

  • Alter: 14 Jahre
  • Fass: Sherry- und Ex-Bourbon Casks
  • Rauchigkeit: leicht
  • Umdrehungen: 43,00 Vol. % Alkohol
  • Fassstärke: nein
  • Farbstoff: ja
  • Farbe: heller Bernstein
  • Kühlfilterung: ja
  • Typ: Single Malt Whisky
  • Herkunft: Schottland
  • Region: Highlands
  • Brennerei: Oban
  • Abfüller: Eigentümer-Abfüllung
  • Preis: so um die 45 Euro

Nase
Als erstes war da die Meeresluft. Salz, leicht rauchig, mineralhaltig, würzig und auch mit fruchtigen Noten ausgestattet … irgendwie sogar etwas nussig. Der Oban 14 ist nett zur Nase, nicht zu stark alkoholisch, eher harmonisch und mit vielseitigen Aromen unterwegs.

Gaumen
Etwas pfeffrig im Antritt, dezenter Rauch im Rachen, maritime Salzigkeit, leichte Süße, fruchtige Aromen … beim einatmen durch den Mund musste ich an mineralhaltige Meeresluft denken.

Abgang
Nicht zu intensiv und langanhaltend, trocken, ganz zurückhaltend rauchig, etwas salzig und malzig … weiter unten im Hals angenehm wärmend und insgesamt sanft.

Meinung: Maritimer, harmonischer Klassiker!
Keine Überraschungen, keine Experimente! Hier gibt‘s einfach zuverlässige Qualität. Man weiß … woran man ist. Auf den Oban 14 ist Verlass – ein sehr ausgewogener, freundlicher Whisky der einen nicht überfordert.

Cheers & ahoi,
David

Den Oban 14 Jahre findet Ihr in jedem guten Whisky-Laden und auch online bei unseren Freunden von whic.de.

Hier die passende Musik zur Review des Oban 14 Jahre. Die Schotten von Biffy Clyro covern “I Sat By The Ocean” (QOTSA).

Bild: www.whiskyundvinyl.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*