Bowmore No. 1 Single Malt – WHISKY NEWS

Bowmore No. 1Der alterslose Bowmore No.1 ersetzt den alterslosen Bowmore Small Batch
Wir haben eine Pressemitteilung erhalten, in der uns Beam Suntory den neuen Bowmore No.1 Single Malt vorstellt. Dieser ist das neue Kind in der Core Range von Bowmore. Weichen muß dem No.1 der Bowmore Small Batch.
Der Bowmore No.1 Single Malt ist mit 40% abgefüllt. Gelagert wurde er, eine nicht näher benannte Zeit, in First Fill Bourbon Casks. Preislich bewegen wir uns bei knapp 30,-€.
Damit scheint er, wie schon der Small Batch, als günstiger Einstiegsbowmore geplant zu sein.

Hier nun Beam Suntorys Pressemitteilung zum Bowmore No.1 Single Malt

Bowmore® Islay Single Malt Whisky bringt Mitte März seinen neuen No.1 Single Malt auf den Markt. Gereift in den „No.1 Vaults“ – dem ältesten Whisky-Lagerhaus Schottlands, offenbart der Single Malt geschmacklich den vollen Charakter der Traditionsmarke. Inspiriert durch die legendären Gemäuer der ersten Destillerie Islays, lädt der No.1 Malt dazu ein, Bowmores Geschichte zu entdecken. Als Hommage an das 1779 gegründete Lagerhaus im Herzen der schottischen Insel Islay, präsentiert die Whisky-Marke ab März nicht nur ihren No.1 Malt, sondern das gesamte Kernsortiment im neuen Design.

Mit dem neuen Bowmore No.1 das älteste Lagerhaus Schottlands entdecken

Seit mehr als 230 Jahren schützen die teilweise unter dem Meeresspiegel liegenden Kellergewölbe des Lagerhauses „No.1 Vaults“ die kostbaren Scotch Whisky-Fässer Bowmores vor der starken Brandung des rauen Atlantiks. Diese einzigartigen Lagerungsbedingungen verleihen jedem Bowmore Islay Single Malt Whisky seine komplexen und perfekt ausbalancierten Aromen. So auch dem No.1 Malt. Charakteristisch für den in First-Fill-Bourbon-Fässern gereiften Whisky sind der unvergleichliche Geschmack von süßer Vanille, würzigem Zimt und Eichenholzrauch sowie die Aromen von Zitrusfrüchten, Honig und Kokos. Im Abgang runden Noten von Torfrauch, Bourbon-Vanille und Limone das vollmundige Geschmackserlebnis ab. Bowmore No.1 Malt hat 40 Alc. Vol. % und ist ab Mitte März im deutschen Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 29,99 Euro.

Sobald wir den Bowmore No.1 Single Malt probieren konnten, gibt es dann auch unsere Meinung zum neuen “Kleinen” bei Bowmore.

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Cheers,
512x512RAISE YOUR GLASSES AND LISTEN TO GOOD MUSIC!

Quelle & Foto: Beam Suntory

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*