Makeover für die Bowmore Core Range und VR-Tour – WHISKY NEWS

Bowmore MakeoverBowmore hat sich ein Facelift verpasst
Kürzlich haben wir ja über den neuen Bowmore No. 1 Single Malt berichtet. Dieser präsentierte sich ja bereits optisch anders, als wir es von Bowmore gewohnt sind. In einer Pressemitteilung von Beam Suntory wird nun offenbar, dass Bowmore sein komplettes Design überarbeitet hat.

 

Das alles passiert unter dem Motto “Unlock hidden depths”, wozu es auch eine kleine Virtual Reality Tour gibt. Den Link dazu findet Ihr in der Bekanntmachung.

Hier nun die kleine Pressemitteilung zum neuen Bowmore Design und der VR-Tour

„Unlock hidden depths“ – die verborgenen Schätze Bowmores entdecken

 

Ebenso wie der neue Bowmore No.1 präsentiert sich das gesamte Kernsortiment von Bowmore 12yo bis Bowmore 25yo im neuen Design.
„Wir möchten Whisky-Liebhabern die Möglichkeit geben, die einzigartige Umgebung der Bowmore Destillerie und die Schätze, die sich in den Tiefen der Gewölbe verbergen, mit allen Sinnen zu entdecken”,
erklärt Jens Rosenberg, Brand Ambassador Peated Malts of Distinction bei Beam Suntory

 

Inspiriert durch das massive Holztor und die weißen Steinmauern der No.1 Vaults, ist die neue Verpackung in dezenten, natürlichen Farbtönen gestaltet. Ein Blickfang ist die Unterschrift des Bowmore Gründers David Simpson, die jeden Flaschenkarton ziert.

Wer mehr über die Destillerie erfahren möchte, findet unter http://www.bowmore.com/virtual-reality eine spannende 360 Grad Virtual Reality Tour. Sie lässt Zuschauer getreu der Kampagnen-Leitidee „Unlock hidden depths“ noch tiefer in die Geschichte der Marke und das älteste Lagerhaus eintauchen.

Das ganze macht natürlich nichts mit dem Geschmack der Whiskys und deshalb ist so ein optisches Makeover natürlich nett… aber am Ende zählen ja die Inhalte. Grundsätzlich finden wir das neue Design recht gelungen. Eine nicht genannte Brennerei aus Campbeltown hat ja kürzlich auch seine Verpackungen überarbeitet. Das Ergebnis fanden wir dann doch eher so…mittel. Aber wir lieben die Whiskys von Springb… dieser nicht genannten Brennerei umso mehr. Hoppla, jetzt sind wir abgedriftet. Bowmore mögen wir auch sehr 😉 !

Cheers,
512x512RAISE YOUR GLASSES AND LISTEN TO GOOD MUSIC!

Quelle & Foto: PR Beam Suntory

 

Eine große Auswahl an Bowmore-Whiskys, wohl noch im alten Design, findet ihr zB bei unseren Freunden von whic.de.

 

One comment on “Makeover für die Bowmore Core Range und VR-Tour – WHISKY NEWS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*