Neue West Cork Single Malt Whiskey Abfüllungen – WHISKY NEWS

West Cork Sinlge MaltKirsch Whisky bringt neue West Cork Single Malt Whiskey Abfüllungen aus Irland nach Deutschland: Glengarriff Series Bog Oak & Peat Charred Casks!

Uns erreichte wieder eine Pressemitteilung von Kirsch Whisky aus Syke. In dieser kündigt der Importeur zwei neue Abfüllungen der irischen West Cork Brennerei an.
Hier wird mal wieder mit Fässern experimentiert – aber auf eine etwas andere Art und Weise.

Dabei geht es nicht in erster Linie um den ursprünglichen Inhalt der Fässer, sondern um den Prozess des Ausbrennens. Hier variiert man die Aromenvielfalt durch die Wahl des verwendeten Brennmaterials.

Klingt sehr interessant und ist in der Pressemitteilung entsprechend ausführlich erläutert. Ebenfalls findet ihr dort einen kleinen Videolink der den Prozess nochmal visualisiert.

Lest hier was es mit diesen neuen West Cork Single Malts auf sich hat:

Die West Cork Brennerei ist eine 2003 gegründete irische Whiskey Brennerei, die nahe der südwestlichen Atlantikküste liegt. Hergestellt werden neben Single Malt Whiskeys auch Blended, Pot Still und Single Grain Whiskeys. Derzeit ist eine kleine Auswahl verschiedener Single Malt und Blended Whiskeys verfügbar und das Sortiment wird ab sofort durch zwei weitere spezielle Single Malt Whiskeys ergänzt.

 

Die neue Reihe, die ins Leben gerufen wird, heißt „Glengarriff Serie“. Dabei handelt es sich um speziell ausgebrannte Fässer, die durch die Wahl des Brennmaterials unterschiedliche Aromen erhalten und diese später an den Whiskey abgeben. Diese Methode ist neu und hat vor den West Cork Distillers noch Niemand gemacht. Konkret wird ein selbstgebauter Brenner mit Heizmaterial befüllt, mit Druckluft extrem heiß angefeuert und das Fass darübergestülpt, um die Holzkohleschicht zu erzeugen. Sobald das Fass ausgebrannt ist, wird die Sauerstoffzufuhr unterbrochen und das Brennmaterial beginnt zu schwelen/räuchern und somit Rauch und Aromen an das Fass abzugeben.

 

Unter folgendem Link ist ein Video zu dem Prozess verfügbar: Video

 

 

 

 

 

 

Aktuell gibt es zwei neue Abfüllungen mit dem Start dieser Serie, bei der die Whiskeyfässer vor dem Befüllen mit Torf oder Mooreichenholz ausgebrannt/ausgeräuchert werden. Beide Materialien stammen aus den Mooren bei Glengarriff. Frei gesetzte Aromen wie Phenole oder Öle lagern sich bei dieser traditionellen Methode an den Dauben ab und geben dem Whiskey dadurch klare und neue Nuancen. Der Whiskey kommt mit 43 % vol. ins Fass und lagert für ein kurzes Finish.

 

West Cork Peat Charred Cask:
Beim West Cork Peat Charred Cask wurden die Fässer vor dem Befüllen mit Torf ausgebrannt. Der Unterschied zum Ausbrennen mit geruch- und geschmacklosem Gas stellen die Phenole und anderen Bestandteile des Torfrauches da, die sich beim Ausbrennen an der sich bildenden Holzkohleschicht absetzen. Dadurch hat der Whiskey zu Beginn eine kräftige Rauchnote im Geschmack, dicht gefolgt von Zitrone, Limette und etwas Orange. Dabei ist der Whiskey leicht säuerlich und etwas süßlich. Überlagert werden die Zitrusnoten von Kräutern wie Spitzwegerich und Klee. Das Finish ist leicht herb. Der Whiskey wird mit 43 % vol. und ohne die Zugabe von Farbstoff abgefüllt. Die UVP beträgt 27,90 €.

 

 

 

West Cork Bog Oak Charred Cask:
Der West Cork Bog Oak Charred Cask wurde mittels Torf anstatt dem Holz von Mooreichen ausgebrannt. Dieses Holz stammt von mehrere hunderte Jahre alten Eichen, die im Moor unter Abwesenheit von Sauerstoff und im sauren Milleu konserviert wurden und mit der Zeit dadurch härter und extrem dunkel wurden. Dieser Prozess stellt eine frühe Stufe zur Bildung von Kohle dar. Im Geschmack gesellen sich zu einer West Cork typischen prominenten Apfelnote eine schöne Lakritzwürze, etwas Pfirsich und eine herbe Rauchigkeit zum Ende hin. Der Whiskey wird mit 43 % vol. und ohne die Zugabe von Farbstoff abgefüllt. Die UVP beträgt 27,90 €.

Beide Varianten klingen durchaus sehr spannend und die kleine Whisk(e)y-Brennerei hat bisher eigentlich noch nicht enttäuscht.
Wir haben hier die Samples rumstehen und die entsprechenden Reviews folgen zeitnah.

Cheers,
Whisky & Vinyl

512x512RAISE YOUR GLASSES AND LISTEN TO GOOD MUSIC!

Quelle und Fotos: Kirsch Whisky Imports

 

Beide Abfüllungen sind bei bei unseren Freunden von whic.de natürlich erhältlich.

Die passende Musik zum Whisky darf natürlich nicht fehlen. Bei unseren Partnern von JPC gibts reichlich frisches Vinyl zu fairen Preisen … und das neuerdings sogar Versandkostenfrei! ?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*