Eden Mill bringt die ersten Whiskys auf den Markt – WHISKY NEWS

Eden MillErstmal wird geblendet
Wir hatten heute wieder Post von Kirsch Whisky Imports. Neues gibt es diesmal von der Eden Mill Distillery, welche nun Ihre ersten Whiskys veröffentlicht. Für die ersten hauseigenen Single Malts ist es zwar noch etwas früh, aber man möchte uns die Wartezeit etwas versüßen, indem erstmal ein bissl geblendet wurde.
So sind nun die ersten beiden Batches der “Eden Mill – Art of the Blend” Reihe bei uns erhältlich.

Hier nun die offizielle Pressemitteilung zu “Eden Mill – Art of the Blend

Die schottische Brennerei und Brauerei Eden Mill, gelegen nahe der Ost Küste Schottlands bei St. Andrews, ist bekannt für Ihr innovativen Produkte und deren Experimentierfreude. Neben Bier und Gin produzieren die Schotten dort auch Single Malt Whisky. Bevor der erste eigene Single Malt Scotch fertig ist, setzt sich Eden Mill jedoch schon mit den Themen „Blending“ und „Finishing“ auseinander.

 

Bei der Veröffentlichung der „Eden Mill Art of the Blend“ handelt es sich um einen von Eden Mill kreierten Blended Scotch Whisky, welcher in unterschiedlichen Fässern für ein Jahr gefinished worden ist, um den Einfluss des Fassfinishings auf einen bereits gereiften Whisky zu erforschen. Hierbei handelt es sich noch nicht um Whisky aus der eigenen Produktion.

Eden Mill

 

Die ersten beiden Batches, Batch 1 und 2, sind ab sofort in Deutschland verfügbar.

 

Beide Batches basieren auf ein und demselben Blended Scotch. Sie unterscheiden sich jedoch in der Wahl der Fässer. So wurden für Batch 1 ausschließlich American Virgin Oak Quarter Casks und 1st Fill Ex Bourbon Casks verwendet. Verfügbar sind 2400 Flaschen.

 

Für das zweite Batch wurden European Virgin Oak Quarter Casks, 1st Fill Ex Bourbon Casks und eine kleine Anzahl Ex Arbeg Casks verwendet. Verfügbar sind 1450 Flaschen.

 

Die UVPs belaufen sich auf 44,90 € für Batch 1 und Batch 2.

 

Demnächst werden wir uns auch selbst davon überzeugen können, wie hoch die “Kunst” so einzuordnen ist. Man hat ja mit dem Namen “Art of the Blend” schon sehr hoch gestapelt. Wir lassen uns da gerne überzeugen und freuen uns auf die ersten Schlücke.

Cheers,
512x512RAISE YOUR GLASSES AND LISTEN TO GOOD MUSIC!

Quelle & Fotos: Kirsch Whisky Imports

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*