Metallica Whiskey? – Whisk(e)y News

Metallica live in LondonWill Metallica die Whiskey-Welt rocken?
Gibt es bald Metallica Whiskey? Ultimate Classic Rock sorgt mit einem Artikel über Metallicas Whsikey-Pläne für Gesprächsstoff. Die Band denkt über eine eigene Distillery nach. Man gönnt sich ja sonst nix. Auf Tour hat man ja vermutlich auch immer ziemlich großen Durst.

Die Gerüchteküche brodelt jedenfalls fleißig vor sich hin. Die Meldung stützt sich laut Ultimate Classic Rock auf Aussagen des ehemaligen Maker’s Mark Master Distillers Dave Pickerell. Hat Metallica da also namenhafte Unterstützung für die Realisierung ihrer Whiskey-Pläne? Wann geht’s los? Was genau wird passieren? Wird das lecker? Wir dürfen gespannt sein!

Es gibt schon den einen oder anderen Band Whisk(e)y. Das ist immer ganz schön anzusehen und manchmal ist auch der Inhalt der mit Bandlogos geschmückten Flaschen fein. So weit wir wissen, sind das aber immer Kooperationen mit mehr oder weniger namenhaften aber etablierten Brennereien. Metallica will nun aber scheinbar etwas mehr. Es geht wirklich um eine eigene Brennerei und nicht nur um eine Marke. Drei Standorte sollen wohl im Gespräch sein. San Francisco, Louisville und Nashville. Dave Pickerell stimmt dabei wohl für San Francisco. Seine Aussage könnt Ihr im originalen Wortlaut hier nachlesen: Classic Rock Artikel. Aber was will die Band?  Noch ist scheinbar alles möglich.

Wirtschaftlich könnte das sicher spannend sein. Die Band hat durch Ihren globalen Bekanntheitsgrad natürlich alle Mittel um einen neuen Whiskey massiv zu bewerben. Hoffen wir mal, dass Ihnen dabei auch etwas an gutem Whiskey liegt und nicht nur die “Gelddruckmaschine” im Vordergrund steht.

Wir sind sehr gespannt, behalten das im Auge und berichten natürlich drüber!

Rock’n’Roll!
512x512RAISE YOUR GLASSES AND LISTEN TO GOOD MUSIC!

Foto: Kreepin Deth
.
Die passende musikalische Einstimmung gibt’s in unsere Playlist bei Spotify
oder gleich mit Videos und so … direkt bei YouTube. Da kommen wir um Metallica def. nicht rum 😉
.

.
Den einen oder andern Band-Whisky findet Ihr natürlich bei unseren Freunden
von whic.de oder beim lokalen Whiskyhändler eueres Vertrauens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*