Bushmills 21 Jahre, Batch 2014 – WHISKY REVIEW

Bushmills 21

Oloroso + Bourbon + Madeira = Bushmills 21 

Bushmills 21 Jahre ist der älteste Whiskey aus dem Standardsortiment dieser traditionellen Brennerei. Tatsächlich ist das aus mehreren Gründen ein besonderer Ire. Bushmills 21 bringt den Einfluss dreier Fassarten mit. Er reifte mindestens 19 Jahre in ehemaligen Sherryfässern (Oloroso Sherry) und Bourbonfässern. Nach dieser langen Reifezeit wurden die Fässer “verheiratet”. Anschließend wanderte der Whisky für weitere zwei Jahre und eine finale Nachreifung in Madeirafässer – der Feinschliff dieses schönen Tropfens und sicher auch maßgebend für seine besonderen Aromen.

“Irish Single Malt of the Year” sagte die Whiskybibel schon mehrfach. Auch wurde der Malt 2013 (zugegeben schon einige Tage her) als bester Single Malt Irlands ausgezeichnet. Das macht in Summe schon neugierig. Nach unserem Besuch eines Bushmills Tastings vomThe Whisky Jack“, (hier geht’s zu unseren Eindrücken), stand schnell fest – diesen geschmeidigen Malt wollen wir Euch vorstellen und in der Whisky Review besprechen. Viel Spaß mit unserem Video zum Bushmills 21 Jahre, Batch 2014!

Zitate:

Andi: “…das war vom Trinkgefühl gerad total spannend…”
David: “Maracuja mit Milchschokoladenüberzug.”

Bushmills 21

.
Fakten:
  • Herkunft: Irland
  • Typ: Single Malt Whisky
  • Brennerei: Bushmills
  • Name: Bushmills 21
  • Abfüller: Brennerei
  • Batch: 2014
  • Alter: 21 Jahre
  • Reifung: Bourbon, Oloroso, Madeira
  • Rauchigkeit: nix
  • Umdrehungen: 40%
  • Farbstoff: Yes!
  • Farbe:
  • Kühlfilterung: jo
  • Limitierung: 12.000 Flaschen
  • Preis: ca. 180-190,-€
  • Flaschengröße: 0,7l
  • Whiskybase: 106638
  • Mehr Infos: https://bushmills.com

.

.

Die offiziellen Notes
  • “…it has huge depth that interweaves dried fruit flavors with spicy, aromatic maltiness, subtle nutty raisin notes, and a rich finish that seemingly never ends.”
  • Dark Chocolate, Toffee, Nuts, Raisins.

40%, gefärbt, gefiltert!? 

Er ist lecker – das zählt. Wir haben uns – zugegeben – anfänglich von den Eckdaten etwas einschüchtern lassen. Ein Whiskey in dem Preissegment der dann “nur” 40 Umdrehungen mitbringt und trotz 21-jähriger Reifung in Sherry-, Bourbon- und Madeirafässern noch gefärbt wird … muss das denn sein!? Ja, warum eigentlich nicht. Wir sind froh, dass wir dem Bushmills 21 eine Chance gegeben haben. Ein super geschmeidiger, komplexer, schokoladig-fruchtiger und gefährlich süffiger Tropfen. Wir können nur empfehlen: Probieren geht über studieren! 😉 Wenn Ihr mehr wissen wollt … hier geht’s zum Verkostungsvideo: Bushmills 21 Jahre, Batch 2014!

#onetakewhiskyreview

Cheers,
Whisky & Vinyl

512x512RAISE YOUR GLASSES AND LISTEN TO GOOD MUSIC!
.

.

Falls Ihr Euch mit dieser Abfüllung etwas intensiver beschäftigen wollt, schaut mal wieder beim Local Dealer des Vertrauens vorbei – da kann bestimmt geholfen werden. Alternativ gibt es Bushmills 21 auch bei unseren Freunden von whic.de. 
.

UNSER SOUNDTRACK ZUM WHISKY

Wir haben da mal was vorbereitet – zusammen mit Euch! Musik zum, über, mit und trotz Whisky gibt’s reichlich in unserer Community Playlist bei Spotify. Oder doch gleich mit Videos und so direkt bei YouTube? Kurzum: Viel Spaß!
.

Foto/Video: Whisky & Vinyl 

Whisk & Vinyl Vinterglöd

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*